Wiesen und Umgebung

Mainblick Idyllischer Blick ins Maintal.

Die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg in unmittelbarer Nähe. Quelle: Pixelio.de

Die schöne Umgebung Wiesens lädt zum Wandern ein

Nur 4,5 km bis zum Kurzentrum mit Deutschlands stärkster Thermalsole.

Brauerei-Gasthaus Thomann Brauereigaststätten: Genießen sie traditionelle fränkische Brautradition. Die beiden Brauereien in der Ortsmitte sind seit mehreren Generationen in Familienbesitz.

Familienurlaub und Abenteuerlust: Kanufahren auf dem Main und den Baggerseen.

...denn das Gute lag so nah

Das sagen unsere Gäste über ihren Aufenthalt

Seit zehn Jahren in Wiesen zu Gast

Familienurlaub in Wiesen bedeutet für das Ehepaar Uta und Thiemo Schlomka mit Sohn Nico aus Berlin stets Ruhe, Erholung und abwechslungsreiche Tage. Seit über 10 Jahren verbringt die Familie hier ihre Ferien. Sie schätzen den Erholungswert, die Mentalität der Menschen, das gute Essen und auch das Preisgefüge. Das vielfältige Freizeitangebot wurde gerne genutzt. Mit Sohn Nico hat das Ehepaar auch gerne das "Playmobilland" besucht. Und für den nächsten Urlaub steht dann auch Kanufahren auf dem Programm.

"Eine Liebeserklärung an Wiesen"

Das Ehepaar Fiedler aus Kaufbeuren zählt zu den Stammgästen am Obermain. Seit 1991 verbringen sie regelmäßig ihren Urlaub in der Region. Sie genießen die wohltuende Wirkung der Anwendungen in der Obermain Therme sehr. Neben der Therme schätzen die Fiedlers nicht nur Kloster Banz und Vierzehnheiligen, die sie bei Aufenthalten immer besuchen, sondern auch die "ganze friedliche, beruhigende Umgebung".
"Wir wandern nicht nur um die Eierberge herum, sondern auch frohen Mutes zum Staffelberg, zum Dornig, zur Küpser Linde und in Richtung Kloster Langheim. Anlaufstätten sind verschiedentlich die Städte: Lichtenfels, Bad Staffelstein, Coburg, Seßlach, Bamberg, Kronach, Kulmbach oder Bayreuth. Ob zu Einkaufstouren oder einfach um historische und geschichtsträchtige Bauten zu besuchen. Wir freuen uns in jedem Fall zwischen den Thermenbesuchten auf diese Ausflüge."

"Wir kennen die Therme noch von den Anfängen"

Das Ehepaar Kaffka aus Rimpar bei Würzburg kommt gerne nach Wiesen. Sie schätzen die Erholung in der Obermain Therme, die sie noch von der Anfangszeit her kennen. "Wenn wir von einem unserer schon zahlreichen Aufenthalte in Bad Staffelstein mit Thermenbesuch nach Hause kommen, so haben wir stets das Gefühl, es läuft sich eine zeitlang wieder besser", sagt Frau Kaffka. "Neben der Therme haben wir auch die Lande am Obermain zu lieben und schätzen gelernt. Bei unseren Aufenthalten sind wir immer stets gerne gewandert und dabei auch wahre Staffelbergfans geworden. Auf den Höhenweg von Vierzehnheiligen zum Staffelberg oder umgekehrt zu wandern, war bei den Aufenthalten immer drin. Der Kultort Staffelberg hat es uns einfach angetan", schwärmt Frau Kaffka. Auch mit dem Rad erkunden sie gerne ihren Urlaubsort.

Lassen Sie uns wissen, wie Ihnen Ihr Aufenthalt gefallen hat

Sie haben Ihren Urlaub bei uns in Wiesen verbracht und möchten Ihre Eindrücke gerne auch anderen schildern? Dann schreiben Sie uns eine Mail mit dem Stichwort "Zufriedene Gäste" an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 


Idee, Texte und Bilder: Franz Böhmer